Seitenpfad:

Pflege im Alter: Was muss sich ändern? Unser Ziel: Eine ausreichende, gute und bezahlbare Pflege im Alter

25.09.2018, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Alte Rembertischule – Bildungszentrum der Bremer Heimstiftung (im ehemaligen Goethe-Institut) Fedelh

Eine Veranstaltung der SPD-Landesorganisation Bremen.

Die Probleme in der Pflegeversicherung sind bekannt. Auch die jüngsten Gesetze haben an der Unterfinanzierung der Pflegeversicherung, den viel zu hohen Kosten für die pflegebedürftigen Menschen und der prekären Personalsituation nichts geändert.

  • 450.000 Menschen, die Pflege benötigen, sind derzeit auf Sozialhilfe angewiesen.
  • 2.000 Euro Eigenanteil im Monat und mehr können sich viele Menschen nicht leisten.
  • Einrichtungen, die tariftreu sind und wegen guter Bezahlung und guten Rahmenbedingungen höhere Kosten haben, sind im Markt benachteiligt.
  • Leistungsverbesserungen wie die Erhöhung der Personalschlüssel gehen zu Lasten der Betroffenen.
  • Es mehren sich Berichte über Pflegemängel.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostet keinen Eintritt.

Der barrierefreie Zugang zum Veranstaltungsort ist über eine Rampe möglich. Im EG befindet sich eine behindertengerechte Toilette.

 

Anmeldung